Krienser Ausbildung trägt Früchte

Schon einige ehemalige Spieler von Kriens Unihockey haben es im Unihockey weit geschafft. Aktuell befinden sich gleich vier ehemalige Spieler im Kader von Ad Astra Sarnen in der NLB.

Auf dem Bild zu erkennen Roger Hänni (aufgewachsen in Kriens jetzt Assistent in Sarnen), Andrè Muff, Zinedine Zwahlen (beide Wohnhaft in Kriens) und Etu Vehanen (Headcoach Sarnen)

Ganz rechts im Bild Dominic Durrot (Absolvent der Sportschule in Kriens). Hier noch ein aktuelles Werbevideo von ihm.

Aktuelle Fotos findet ihr auf der AdAstra Sarnen Homepage.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Menü
Kriens Unihockey

Aufgrund der verschärften Situation rund um das Coronavirus hat swiss unihockey den Spielbetrieb per Freitag 13. März in allen Ligen und Kategorien abgebrochen. Die jüngsten Entwicklungen rund um das Coronavirus und den damit verbundenen gesundheitlichen Risiken verunmöglichen das Weiterführen der Meisterschaft.

Der Vorstand von Kriens Unihockey hat deshalb entschieden, dass der Trainingsbetrieb für sämtliche Mannschaften bis und mit 08. Juni mit sofortiger Wirkung unter den Auflagen vom KRUH Schutzkonzept durchgeführt werden können.

Kriens Unihockey dankt euch allen für die Unterstützung während der ganzen Saison und wünscht allen alles Gute und gute Gesundheit.

>